Extrawurst

VIVA

Teilnahmebedingungen zur Rubbellos-Aktion „Satt Vegas”

1. Gewinnspiel
Veranstalter des Gewinnspiels ist die Extrawurst Franchisezentrale GmbH, Eichenwald 1A, 58579 Schalksmühle. Die Aktion „Satt Vegas” findet vom 01. März 2019 bis zum 16. März 2019 in allen Standorten von Extrawurst statt. Im Rahmen dieser zeitlich begrenzten Aktion erhält jeder Interessent, der ein Extrawurst-Menü bestellt, ein Rubbellos. Die Rubbellose sind erhältlich, solange der Vorrat reicht.

2. Teilnahme und Ausschluss
(1) Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.
(2) Teilnahmeberechtigt sind Personen, die 18 Jahre oder älter sind.
(3) Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Kooperationspartnern sowie Mitarbeiter der Extrawurst Franchisezentrale GmbH, die mit der Erstellung oder Abwicklung des Gewinnspieles beschäftigt sind oder waren.
(4) Eine Teilnahme über Gewinnspielclubs oder sonstige gewerbliche Dienstleister ist ausgeschlossen.

3. Durchführung und Benachrichtigung der Gewinner
(1) Mit der Teilnahme akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.
(2) Jedes Rubbellos ist mit einem Rubbelfeld versehen. Die Teilnehmer rubbeln direkt nach der Bestellung vor Ort am Imbiss das Rubbelfeld frei und erfahren sofort, ob sie gewonnen haben.
(3) Die Gutschrift des bestellten Menüs erfolgt sofort.
(4) Pro Menü ist nur ein Rubbellos erhältlich und einlösbar.
(5) Eine Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen.

4. Gewinne
Verlost wird die Gutschrift des zum Rubbellos bestellten Menüs.

5. Haftung
Eine Haftung der Extrawurst Franchisezentrale GmbH – gleich aus welchem Rechtsgrund – besteht nur, wenn ein Schaden durch schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht) in einer das Erreichen des Vertragszwecks gefährdenden Weise verursacht wurde oder auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist. Haftet die Extrawurst Franchisezentrale GmbH gemäß dem vorstehenden Absatz für die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht, ohne dass Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen, so ist die Haftung auf den Umfang begrenzt, mit dessen Entstehen die Extrawurst Franchisezentrale GmbH bei Vertragsschluss aufgrund der ihnen zu diesem Zeitpunkt bekannte Sachlage typischerweise rechnen muss. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse gelten nicht bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für Haftungsansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sowie im Falle einer vertraglich vereinbarten verschuldungsunabhängigen Einstandspflicht oder wenn der betreffende haftungsbegründende Umstand arglistig verschwiegen wurde. Soweit die Haftung der Extrawurst Franchisezentrale GmbH gemäß den Regelungen zu diesem Haftungsausschluss ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Organen, Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

6. Datenschutz
Beim Gewinnspiel werden keine personenbezogenen Daten erhoben.

7. Vorzeitige Beendigung und Ausschluss vom Gewinnspiel
(1) Die Extrawurst Franchisezentrale GmbH behält sich das Recht vor, jederzeit ohne Begründung und ohne Vorankündigung die Teilnahmebedingungen zu ändern, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes das Gewinnspiel ganz oder teilweise zu beenden oder zu unterbrechen.
(2) Die Extrawurst Franchisezentrale GmbH behält sich ausdrücklich das Recht vor, Teilnehmer, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, von der Teilnahme auszuschließen.
(3) Falsch- und/oder Fehlangaben können zum Ausschluss am Gewinnspiel führen.

8. Keine Barauszahlung und Rechtsweg. Keine Barauszahlung und Rechtsweg
Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zurück zum Seitenanfang